Ein Angebot von Arosa Kultur

Arosa Sounds

Arosa Sounds Samstag, 1. Februar 2020, 23:00 Uhr

William White & Chrigel Bosshard

Die Auftritte vom auf Barbados aufgewachsenen William White strotzen vor Energie. Er ist ein begnadeter Songwriter und Sänger, dem die Messages in den Songs aber ebensowichtig sind, wie starke Melodien und treibende Grooves.
William White’s Musik hört man seine karibischen Wurzeln an. Sie wird als eine Mischung aus Soul, Funk & Reggae bezeichnet. Seit Jack Johnson international den Durchbruch geschafft hatte, haben die Schweizer bemerkt, daß sie diesen Sound mit dem aus Barbados stammenden Wahlschweizer William White ja schon längst im eigenen Lande haben. Seither gilt William White als eine feste Größe in der Schweizer Musiklandschaft. Seine starken, melodiösen Songs sind ebenso Message wie Musik. Es geht um Liebe, Freiheit, Gerechtigkeit und Respekt. Die Songs heißen „Sweet Love“, „Peace“, „ Freedom“, „How Can I Be Free“, „Evolution“ oder „Soulrider“. Sie bleiben hängen und beschreiben ein Lebensgefühl. Er sieht sie als Weg, um wachzurütteln und zu bewegen. Seine Alben erklimmen die Top Ten der Charts. Doch um Chartplatzierungen geht es William White nicht. Wie einst Bob Dylan, Neil Young oder Bob Marley strebt er danach, den Inhalt seiner Musik in den Vordergrund zu stellen, ohne dabei an Qualität einzubüssen. William White gilt als einer der besten Live-Acts im Lande. Nicht von ungefähr spielte er als einer der wenigen CH Acts auf der Hauptbühne des legendären Paléo Festivals. Seine aktuelle Single „Light“ erblickte Ende Auguste 2019 das Licht der Welt. Check it out!

Hier geht`s zum Musikvideo

Kosten CHF 20.00 Erwachsene, CHF 15.00 Jugendliche/Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.  Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen  haben freien Eintritt.
Das Veranstaltungsticket ist auch das Bahnticket für eine Bahnfahrt 2.Klasse Chur-Arosa am Veranstaltungstag und eine Rückfahrt Arosa-Chur bis und mit Folgetag.

Dauer: 60 Minuten

Zum Vorverkauf: